Chakren-Arbeit

 

Chakren – oder oft auch Chakras – sind quasi die Kraftorte unseres Körpers. Das Wort „Chakra“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad“. Durch diese Kraftorte interagieren wir größtenteils unbewusst mit unserem Umfeld, indem Energie aufgenommen und auch wieder abgegeben wird. Die bewusste Arbeit mit den Chakren ist eine praktische Methode zur Entspannung. Regelmäßiges Üben kann Sorgen und Beschwerden lindern und zu einem zufriedenen Leben in innerer Harmonie führen.